So bewerten uns Lohi-Mitglieder:

Die Lohi wurde 348 Mal bewertet und erhielt durchschnittlich 4,9 von 5 Sternen.


333
13
1
0
1

1 von 5

Fehler in der Steuererklärung - zuviel Steuern gezahlt

Johanna Y., München vom 17.02.2016
Ich war Mitglied bei der Lohi und bin nach dem ersten Jahr wieder ausgetreten, da ich meine Steuererklärung selber machen wollte. Meine Steuererklärung hatten sie damals problemlos und unkompliziert für mich gemacht. Als ich dann in diesem Jahr meine Steuererklärung selbst in Angriff genommen habe, ist mir aufgefallen, dass die Lohi im vorhergehenden Jahr einen Fehler gemacht, wodurch Sozialversicherungsbeiträge nicht vom zu versteuernden Gehalt abgezogen wurden. Auch auf meinen Hinweis hin mit der Bitte um Prüfung, bestand man darauf, dass das alles korrekt sei. Ein Anruf beim Finanzamt hat mir innerhalb von 10 Minuten Klarheit und eine Steuerrückzahlung von mehreren Hundert Euro verschafft. Per Mail habe ich die Entwicklung der Lohi mitgeteilt und daraufhin nie wieder von ihnen gehört. Fehler können ja jedem passieren, aber dann nicht mal dazu stehen, zumal für diese Dienstleistung auch bezahlt wurde - enttäuschend. Wenn man seine Steuererklärung also nicht selbst nochmal prüfen möchte, kann ich die Lohi Schwabing nicht empfehlen. Ein solcher Fehler, den ich als Steuerlaie erkennen kann und der bei einer gewissenhaften Einsicht meiner Unterlagen leicht zu erkennen gewesen wäre, sollte einfach nicht passieren.

Antwort von Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. - München:
Wir bedauern sehr, dass Sie Anlass zur Reklamation hatten. Gerne würden wir den konkreten Fall genauer untersuchen. Aufgrund Ihrer Schilderung können wir den Vorgang im Augenblick nicht ganz einordnen und würden Sie daher darum bitten, mit unseren zuständigen Regionalleiter in Kontakt zu treten. Gerne nimmt er sich dem Vorfall persönlich an. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir als Lohnsteuerhilfeverein eine Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung haben, die auf Verlangen des Mitglieds in Schadensfällen greifen würde. Es ist uns derzeit unerklärlich, weshalb eine Reaktion auf Ihre Reklamation ausgeblieben ist. Bitte nehmen Sie mit unserem Regionalleiter Thomas Feicht unter rd-feicht@lohi.de Kontakt auf und geben Sie uns die Chance, den Vorgang zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen.